Gott, der uns sein Licht hat aufgehen lassen

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der uns sein Licht hat aufgehen lassen, damit wir erleuchtet werden, den Weg aus der Dunkelheit heraus finden, und die Finsternis hinter uns lassen, damit wir nicht länger zu denen gehören, die sich am Klang ihrer eigenen Stimme und an ihrer eigenen Weisheit ergötzen, sondern die auf seine Stimme hören und seine Wahrheit suchen, segne uns und lasse sein Licht über uns aufstrahlen, damit wir den Weg zu ihm zurück nicht übersehen.

Er mache uns bewusst, dass es immer schon Menschen gab und immer Menschen geben wird, die mit aller Macht versuchen wollen, uns von unserem Weg abzubringen und auf ihre Seite zu ziehen, indem sie uns alles Mögliche versprechen und durch Scheinlichter zu blenden trachten.

Er lasse uns erkennen, dass sich solche Menschen nur in ihrer Eitelkeit gefallen, sich selbst gerne reden hören und Bewunderer brauchen, die mit offenen Augen aber ansonsten blindlings nachlaufen, um sich darstellen zu können, aber eigentlich nichts von sich aus zustande bringen.

Er lasse uns begreifen, dass deren Schein aber wie eine Seifenblase zerplatzt, sobald man nach konkreten Taten fragt, in die Tiefe geht und sich nicht länger beeinflussen lässt, und er uns deshalb seinen Geist gesandt hat, damit wir unterscheiden lernen.

Er mache uns bereit, seinem Licht zu folgen, den Weg mit ihn zu gehen, die Dunkelheit hinter uns zu lassen und aus der Finsternis unseres bisherigen Lebens herauszutreten, damit wir das Heil erkennen und erlangen, das er allen Menschen bereitet hat.

Er segne uns, öffne uns die Augen für das Licht seiner Wahrheit, für die Schönheit der Schöpfung und für die Traurigen, die wir heute trösten sollen.

Er segne und behüte uns, in seinem Segen lasse er uns Trost und Halt finden, denn mit seinem Segen wird unser Weg sein gutes Ziel finden.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, mehre unsere Hoffnung, lasse unser Vertrauen wachsen, und nähre die Flamme unserer Liebe mit dem Feuer seines Geistes, damit wir selbst zum Segen werden.

Allen Freunden, einen gesegneten Donnerstag der vierten Wochen im Jahreskreis, am Fest „Darstellung des Herrn“ (Mariä Lichtmess), am Gedenktag des Glaubenszeugen P. Alfred Delp und der Seligen Maria Katharina Kasper!

+Bischof Oliver Gehringer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s