Gott, der um unsere Schwerfälligkeit weiß

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der um unsere Schwerfälligkeit weiß, wenn es darum geht uns selbst ehrlich und authentisch einzuschätzen, der sieht, wie gerne wir uns oft größer und besser machen wollen, als wir wirklich sind, weil wir uns im Vergleich mit anderen, klein, schwach und unbedeutend vorkommen, weil wir uns viel zu sehr vom schönen Schein blenden lassen, statt auf das Wesentliche zu achten, segne uns, und lasse uns den Wert erkennen, den wir bei und vor ihm haben, wenn wir werden, was wir sind.

Er mache uns bewusst, dass wir gerade vor ihm, nichts spielen oder darstellen müssen, weil er uns besser kennt, als wir uns selbst, und er nicht auf Äußerlichkeiten schaut, sondern auf das Innerste, wofür unser Herz schlägt und woran es wirklich hängt.

Er lasse uns erkennen, dass die vielen Äußerlichkeiten wie Besitz, Ansehen und Erfolg vergänglich sind und vor Gott letztlich unwesentlich, damit wir den Blick wieder frei haben für Menschen, denen gerade diese äußeren Werte verwehrt bleiben, und ihnen, die keine Stimme haben, unsere Stimme zur Verfügung stellen, damit Leben im Vollsinn des Wortes für alle möglich wird.

Er lasse uns begreifen, dass wir letztlich alle, ohne Ausnahme, auf ihn angewiesen sind, weil er das Wollen und Vollbringen bewirkt, damit wir wieder beginnen, Menschen zu werden, die in ihrer Mitmenschlichkeit versuchen wollen, ihm ähnlich zu werden. Er mache uns bereit, unter seinem Blick unsere wahre Größe und Würde zu erkennen, unseren Glauben zu zeigen, unsere Hoffnung auf ihn zu setzen, und unsere Liebe zu leben.

Er segne uns, gebe unserem Reden heilsame Wärme, unseren Antworten Wahrhaftigkeit und unseren Gebeten gläubige Inbrunst. Er segne uns, lasse den Himmel über uns, die Ruhe in uns und die Erde unter uns erfüllt sein mit der Kraft seiner unbedingten Liebe.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, mehre unsere Hoffnung, lasse unser Vertrauen wachsen und nähre die Flamme unserer Liebe mit dem Feuer seines Geistes, damit wir selbst zum Segen werden.

Allen Freunden, einen gesegneten Wochenbeginn, am Montag der ersten Adventwoche!

+Bischof Oliver Gehringer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s