Gott, der in einer friedlosen Welt unser Friede sein will

Gepostet am

Bischpf Oliver Gehringer

Gott, der in einer friedlosen Welt unser Friede sein will, der uns in einer hoffnungslosen Situation neue Hoffnung schenken möchte, und der in jeder ausweglosen Lage uns einen neuen Weg aufzeigen kann, der aus allen Sackgassen herausführt und von den Irrwegen abbringt, segne uns, schenke uns Mut und Kraft ihm ganz zu vertrauen und seine Hilfe anzunehmen.

Er mache uns bewusst, dass nicht Not und Elend, Terror und Gewalt seine Welt ist, die er geschaffen hat, sondern Friede und Freude, Hoffnung und Liebe, Glaube und die Macht der Vergebung, und er uns wieder zurückführen will, in seine Welt, zurück in jene Schöpfung, die er vor aller Zeit ins Dasein gerufen und mit Leben erfüllt hat.

Er lasse uns erkennen, dass wir immer wieder zu ihm umkehren können, wenn wir es wollen, denn er wartet darauf, bis wir bereit dazu sind, die Welt wieder so zu gestalten, wie sie eigentlich gedacht war.

Er lasse uns begreifen, dass nur wir uns verändern müssen, um die Welt zu verändern, denn wir tragen den guten Samen in uns und brauchen ihn nur aufgehen, wachsen und reifen lassen, damit er Frucht bringt, die auch bleibt.

Er mache uns bereit, wachsam zu sein, damit wir uns auch in unruhigen Zeiten immer wieder nach ihm hin ausrichten und so für andere zur Ermutigung werden.

Er segne uns mit der Freude des Anfangs, mit der Kraft der Erwartung, und mit der Sehnsucht nach Vollendung.

Er segne uns mit dem Blick für das Kleine und Nahe in unserem Leben, mit dem Blick für das Große und die Weite, und mit dem Aufblick zu ihm, damit wir nicht vergessen, dich ihn erwarten.

Allen Freunden, einen gesegneten 1. Adventsonntag, am Beginn des neuen Kirchenjahres, in der stillsten und besinnlichsten Zeit im Jahr!

+Bischof Oliver Gehringer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s