Nur du, Jesus, kannst mich retten

Gepostet am

Welche Befreiung ist es wenn ein Mensch aus der Sklaverei der Sünde errettet wird.

Denn du hast ihr drückendes Joch, die Jochstange auf ihrer Schulter und den Stecken ihre Treibers zerbrochen wie am Tage Midians.

Jesaja 9,3

Nur du, Jesus, kannst mich retten,
du sprengst selbst die stärksten Ketten.
Du befreist von allen Sünden,
die mich an den Satan binden.

Frage: Es gibt eine vermeintlche Freiheit, das zu tun was immer man auch will, oder aber die Freiheit von der Macht der Sünde. Welche der beiden Freiheiten ist die bessere?

Vorschlagl: Die Bibel lehrt uns den besten Weg. Johannes 8, 36 lehrt uns: Wenn euch nun der Sohn frei macht, so seid ihr wirklich frei. Erst wenn wir durch Jesus von der Knechtschaft der Sünde erlöst worden sind, dann sind wir beglückte Gotteskinder. Jeder, der meint, er könne tun und lassen was immer er will, der ist selbstbezogen, er lehnt Gott und sein Gebot ab. Gott will, dass wir ihn allein anbeten und ihm dienen. Der selbstbezogene Mensch ist ohne es zu ahnen unterjocht vom Treiber Satan.

Besuchen Sie Christlicher Glaube und christliche Mystik auf: http://meister-eckhart.ning.com/?xg_source=msg_mes_network

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s