Brüder, auf zu dem Werk in dem Dienste des Herrn!

Gepostet am

Gottes Reich bauen

Der ließ zehn seiner Knechte rufen und gab ihnen zehn Pfund und sprach zu ihnen: Handelt damit, bis ich wiederkomme!

Lukas 19,13

Brüder, auf zu dem Werk in dem Dienste des Herrn!
Laßt uns gehn seinen Weg; jeder folge Ihm gern!
In der göttlichen Kraft, die uns selig erneut.
Lasst uns freudig nur tun, was die Liebe gebeut!

Frage: Setzen wir die uns gegebenen Möglichkeiten (Zeit, Geld, Kraft etc.) zum Aufbau von Gottes Reich ein?

Tipp: Christen rechnen damit, dass Ihr Herr und Heiland Jesus Christus einmal wiederkommt und sie zu sich holt. Das ist wunderbar! Der heutige Bibelvers spricht aber auch von einer damit verbundenen „Abrechnung“: Jesus gab uns einen Auftrag inklusiv der nötigen Möglichkeiten – und wird dann Rechenschaft von uns fordern! Waren wir treu? Haben wir die „Pfunde“ vielleicht sogar nur für persönliche Zwecke genutzt und uns ein schönes Leben damit gemacht? Sagte nicht Jesus: Trachtet ZUERST nach Gottes Reich … (Matth. 6,33)?
Vielleicht haben wir keine Zeit, dafür aber Geld. Auch für solche hat Jesus eine Botschaft (Vers 23): „Warum hast du dann mein Geld nicht zur Bank gebracht? Wenn ich zurückgekommen wäre, hätte ich`s mit Zinsen eingefordert.“ So gibt es Missionswerke, die wir finanziell unterstützen können und somit andere mit den Pfunden „Handel treiben lassen können“. Lasst uns

Besuchen Sie Christlicher Glaube und christliche Mystik auf: http://meister-eckhart.ning.com/?xg_source=msg_mes_network

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s