Wenn Gott massiv in das Leben eines Menschen eingreift

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Wenn Gott massiv in das Leben eines Menschen eingreift, alles verändert, alles erneuert eine ganz neue Richtung vorgibt, und neu in Bewegung setzt, dann nur deshalb, weil es gut für den Menschen selbst und wichtig für andere ist. Wenn Gott die Alltagsroutine eines Menschen durchbricht, ihn aus dem Trott seines täglichen Tuns herausholt, neues Leben einhaucht und eine neue Lebendigkeit schenkt, um ihn mit einer Aufgabe zu betrauen und mit einem Auftrag auszusenden, dann nur deshalb, weil es von Bedeutung ist, sein Wort in die Welt zu tragen und seine Botschaft zu verkünden. Wenn Gott sich auf besondere Art und Weise dem Menschen zu erkennen gibt, ihn direkt anspricht, seine ganze, ungeteilte Aufmerksamkeit einfordert und seine Hingabe verlangt, dann nur deshalb, weil er ihm weit mehr zu geben hat, als er sich auch nur vorstellen kann, ein neues Lebensgefühl, ein ganz neues Herz, einen neuen Geist, die Kraft und den Mut loszulassen und aufzubrechen, in eine Zukunft, die allen bereitet ist, die voll Sehnsucht darauf warten. Wenn Gott sich eines Menschen bedient, sich ihm offenbart, ihn erwählt, beruft und führt, ihn in seinem Dienst nimmt und ihn zum Werkzeug seiner Liebe macht, dann nur deshalb, weil es jetzt wichtig und notwendig ist, das Angesicht der Erde zu verändern, für den Aufbau seines Reiches vorzubereiten und zu einer neuen Schöpfung zu werden. Gott erwählt, Gott führt, Gott wie keiner sonst. Der Mensch darf immer wieder neu wahrnehmen, welche Spuren von Gottes Führen und Rufen in seinem Leben und auf seinen Glaubenswegen erfahrbar waren und sind, vielleicht auch, wo Gott seinen Weg aus einer Verirrung heraus, aus der Dunkelheit zum Licht, und aus der Finsternis in seine Helle führte. Ich danke Gott dafür …! (BOG)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s