Herr hilf, dass, wenn wir dich annehmen

Gepostet am

Probieren wir es aus! Wer öffentlich dazu steht, dass er ein Diener Jesu ist, dass er glaubt, das Jesus der auferstandene Sohn Gottes ist, der wird mit einer wunderbaren Freude beglückt.

Wer nun mich bekennt vor den Menschen, den will ich auch bekennen vor meinem himmlischen Vater. Wer mich aber verleugnet vor den Menschen, den will ich auch verleugnen vor meinem himmlischen Vater.

Matthäus 10,32

Herr hilf, dass, wenn wir dich annehmen,
wir deiner uns nicht mehr verschämen!
Schenk` frohen Mut, dich zu bekennen,
und dich bei deinem Namen nennen.

Frage: Warum schämen sich so viele, Jesus im Gespräch zu erwähnen?

Vorschlagl: Es gibt keinen schöneren Namen, als der Name Jesus Christus. Der Satan versucht uns einzureden, heutzutage sei es „Privatsache“, wie jeder über den Glauben denkt. Er flüstert uns ein, vermutlich werden manche Leute uns auslachen. Satan ist ein Lügner von Anfang. Im Namen Jesu ist eine wunderbare Kraft. Probieren wir` s aus! Wer öffentlich dazu steht, dass er an Jesus, den auferstandenen Sohn Gottes, glaubt, der wird mit einer wunderbaren inneren Freude beglückt.

 

Besuchen Sie Christlicher Glaube und christliche Mystik auf: http://meister-eckhart.ning.com/?xg_source=msg_mes_network

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s