Wenn ein glaubender und gläubiger Mensch sich

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Wenn ein glaubender und gläubiger Mensch sich seiner Berufung ganz und gar sicher ist, sich ihr mit ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit all seiner Kraft hingibt, so wie Jesus sagt, sich selbst gering achtet, um sich zu vergessen, loszulassen, was an Hindernissen im Weg steht, um sich auf das Wesentliche und Wichtig zu konzentrieren: die authentische und glaubwürdige Verkündigung der frohen und froh machenden Botschaft, dann ist er mit gleicher Leidenschaft für Gott entbrannt, wie Gott für die Menschen. Wenn ein glaubender und gläubiger Mensch seine Berufung ohne Wenn und Aber lebt, sich selbst loslässt um ganz bei sich zu sein, sich auf den Weg macht, ohne das genaue Ziel zu kennen, dann ist ein Hoffnungsfeuer in ihm am Brennen, das Funken schlägt und ansteckend wirkt, so wie in den Propheten des alten Bundes, und den Jüngern Christi. Wenn ein glaubender und gläubiger Mensch, der Liebe Gottes so sehr vertraut, um seine eigene Liebe daran zu messen, immer wieder danach trachtet, ein sichtbares und erkennbares Zeichen der Liebe Gottes in dieser Welt zu sein, um ein Beispiel zu geben, dann ist er mit jenem Geist erfüllt, den Gott selbst den Menschen als Beistand und Lehrer verheißen und gesandt hat. Wenn ein glaubender und gläubiger Mensch sich von der Botschaft Jesu unwiderstehlich und ungebrochen ergriffen fühlt, getrieben, sie zu verbreiten und mit Begeisterung weiter zu geben, dann ist er bemerkenswert, ja sogar beneidenswert, denn er hat verstanden, was viele noch nicht einmal erfasst haben, das Gott die Liebe und das Leben ist, der Grund allen Seins, und der Ursprung alles Lebenden. Wen ein Mensch das alles nicht hat, oder noch nicht hat, besteht dennoch kein Grund zu verzweifeln oder zu resignieren, denn alles kommt zu seiner Zeit, und Geduld ist nicht nur eine Tugend, sondern ausschlaggebend für die Umsetzung von Gottes Heilsplan für die Welt, für die Schöpfung und für alle seine Geschöpfe: Für Dich, für Mich, für uns alle! (BOG)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s