Gott, der uns immer wieder neu dazu einlädt

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der uns immer wieder neu dazu einlädt, das Leben mit ihm zu wagen, uns auf ihn einzulassen und zuzulassen, dass er in uns seine wirkmächtige Liebe zeigt und erneuernd wirkt, segne uns, und lasse uns das Leben als Geschenk seiner Güte und Barmherzigkeit annehmen.

Er mache uns bewusst, dass ein Leben mit ihm vielleicht nicht immer leichter oder einfacher ist, aber auf alle Fälle interessanter, erlebnisreicher und lebenswerter, als ohne ihn, denn er gibt dem Leben nicht nur Sinn, sondern macht es reich an wertvollen Erfahrungen und kostbaren Augenblicken der Freude.

Er lasse uns erkennen, dass er uns nicht dazu zwingt, unser Leben mit ihm und aus ihm heraus zu gestalten, sondern er lässt uns die Freiheit der Entscheidung, denn er will für uns das Leben in Fülle, und wir sollen es erleben und nicht gelebt werden.

Er lasse uns begreifen, dass das Leben mit ihm mehr ist, als nur zu existieren, mehr zu bieten hat, als wir uns jetzt noch vorstellen können, es wachsen und reifen will, wie Samen im Erdreich, der zu gegebener Zeit Frucht bringt.

Er mache uns bereit, in ihm zu bleiben, weil es bedeutet in seiner Liebe zu bleiben, weil wir hineingenommen sind in seine Wirklichkeit und in das Lebensgeheimnis seines Sohnes und er uns helfen will, immer tiefer in diese Verbundenheit hineinzuwachsen um mit ihm Früchte zu bringen in unserer Zeit.

Er segne uns, komme uns mit seiner Liebe entgegen und lasse uns aus seiner Güte und Barmherzigkeit wachsen und reifen.

Er segne uns, denn mit ihm und durch ihn, können wir Salz der Erde und Licht für die Welt sein, können wir Boten des Friedens werden und Verkünder der frohen und froh machenden Botschaft vom Heil.

Er segne uns, denn bei ihm finden wir Trost und Zuversicht, er ermöglicht uns Heilung und Reifung, und er lässt das Leben für uns gelingen.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, nähre unsere Hoffnung, mehre unser Vertrauen, und lasse unser Herz Früchte der Liebe bringen, damit wir selbst zum Segen werden.

Allen Freunden, ein gesegnetes Wochenende, am Samstag der sechzehnten Woche im Jahreskreis, am Festtag der Heiligen Birgitta von Schweden!

+Bischof Oliver Gehringer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s