Christliche Haltungen, die einem immer wieder

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Christliche Haltungen, die einem immer wieder, auf unterschiedliche Weise vor Augen gestellt werden, sollen nicht entmutigen, weil man vielleicht doch noch ein ganzes Stück weit davon entfernt ist, sondern sie sollen ermutigen, sich darauf einzulassen und sie als Leitfaden, als „roten Faden“ für das eigene Leben als Christenmensch zu nutzen. Wenn man sich die grundlegenden Haltungen christlichen Lebens nahegehen lässt, ändern sie das eigene Denken und Verhalten auf eine ganz besondere Weise, lassen einem besser verstehen, und führen zu einer ehrlichen, glaubwürdigen und lebendigen Gottes-, und Menschenliebe, die das Zusammenleben miteinander schöner und einfacher macht. Der Weg mit und zu Gott, führt durch die Realität der aufrichtigen Zuwendung und Liebe zum Nächsten, geht tief, reicht weit und ist immer schlicht. Christlich-menschliches Verhalten, ist ein gelebter „Gottes-Dienst“, ein Dienst für Gott an den Menschen, der alle Schichten der menschlichen Person und alle Bereiche des Lebens einbezieht. Der Christ lebt nicht nur als Individuum; er steht als Teil der Einheit in seinem Volk, in seiner Gemeinde, in der Gemeinschaft der Kirche. Denn: „Wir, die vielen, sind ein Leib in Christus …“. Jeder, ohne Ausnahme, hat hier seine besondere Aufgabe, seinen besonderen Dienst, entsprechend seinen Gaben und Möglichkeiten, seinen Talenten und Fähigkeiten. Die Basis dafür ist die Liebe, und schließt mit der Demut. In diesen beiden ist alles andere enthalten: die Achtung voreinander, die Hoffnung miteinander, die Gastfreundschaft zueinander, das Mitleid und die Mitfreude füreinander. Christliches und menschliches Verhalten, ist eigentlich gar nicht so schwer einzuüben, man muss sich nur darauf einlassen und sich daran orientieren (wollen)! (BOG)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s