Quälen Aengste mich und Sorgen

Gepostet am

David stand zu seiner Angst und er flehte Gott um Hilfe an.

Als mir angst war, rief ich den Herrn an und schrie zu meinem Gott. Da erhörte er meine Stimme von seinem Tempel, und mein Schreien kam vor ihn zu seinen Ohren.          2. Samuel 22,7

Quälen Aengste mich und Sorgen
und die Frage: Was wird morgen?
Dann darf ich mir ganz sicher sein,
mein Gott lässt mich niemals allein.

Frage: Ist Angst denn nicht ein Schwachheitszeichen?

Vorschlagl: König David war ein sehr tapferer Mann und heute noch ist er uns als mutiger Krieger und Gottesknecht bekannt. Aber er hatte auch Zeiten durchzustehen, da ihm der Mut entfiel und da er gar zu Gott schrie in seiner Not. Wir sehen jedoch in der Lebensbeschreibung Davids, dass er immer wieder Kraft, Mut und Sieg von Gott bekam. Nach diesen wunderbaren Erfahrungen, die er machte, lobte er immer wieder Gott in Dankespsalmen, die wir noch heute in der Bibel nachlesen können, und die uns immer wieder Mut machen.

Besuchen Sie Christlicher Glaube und christliche Mystik auf: http://meister-eckhart.ning.com/?xg_source=msg_mes_network

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s