Wer Gott ganz und gar vertraut

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Wer Gott ganz und gar vertraut, den lässt er nicht im Stich, sondern sorgt sich um ihn und hilft ihm auch in Not und Gefahr. Gott wir jeden Menschen, der auch vertrauensvoll bereit ist, sein Letztes zu geben, mit der ganzen Fülle seines Segens antworten. Wer trotz aller Schwierigkeiten und Problemen, wie immer sie sich auch darstellen, ungebrochen glauben kann und will, dem stehen die Türen des Himmels offen und der darf sich aus der Fülle der Gaben beschenkt wissen. Das ist nun aber kein göttliches „Belohnungssystem“, oder eine himmlische „Ausgleichszulage“, sondern eine Bestätigung des Glaubens, denn wer so fest im Glauben steht und daran festhält, der sieht auch klarer und deutlicher, der hat eine viel bessere Umsicht und Einsicht, und sieht in einer verschlossenen Tür kein furchtbares und unüberwindbares Problem, sondern die fruchtbare Chance und Möglichkeit, dass Gott für einen eine andere Tür öffnet. Wer durch den Glauben bereit ist, alles loszulassen und sich arm zu machen, bei dem kehrt die verschwenderische und verlässliche Fülle Gottes ein, der wird mit einem Reichtum beschenkt werden, der alles irdische übersteigt. Das ist kein Märchen, keine Magie, keine Zauberei, keine fromme Legende, kein tröstender Wunsch, sondern Wahrheit und Wirklichkeit, das Geheimnis des Glaubens. Auch heute noch kann man Menschen begegnen, die einem dazu auffordern sein Bestes zu geben, vielleicht sogar sein Letztes, etwas von dem, was einem lieb und teuer ist, und solche Menschen werden einem dann zum Boten der unbedingten und bedingungslosen Liebe Gottes, die einem von der Fülle des Lebens erzählen, einem davon etwas zeigen, denn es gibt eine Fülle, die sich nie erschöpft! (BOG)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s