Wer Gott im Herzen trägt

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Wer Gott im Herzen trägt, in dem brennt das Feuer einer unsagbaren Liebe, die sich verschenkt und gibt, ohne zu verbrennen; aus dem strahlt die Helligkeit einer nie versiegenden Quelle des Lichts, das die Dunkelheit verbannt und die Finsternis vertreibt, ohne zu blenden; und der spürt eine Wärme in sich, die stark genug ist, um das Eis zu schmelzen und vor der Kälte zu schützen. Wer Gott im Herzen trägt, der kann seine Vorstellungen und Erwartungen loslassen, der muss sich nicht um Lebenspläne und Erfolgsgeschichten kümmern, der braucht sich keine Sorgen (mehr) zu machen, sondern kann frei werden und sich frei fühlen. Wer Gott im Herzen trägt, der kann arm werden um reich zu sein, der kann alles geben um alles zu erhalten, der kann aufbrechen um anzukommen, und der kann getrost den Weg gehen, auch wenn er die Richtung noch nicht kennt. Wer Gott im Herzen trägt, der kann ablegen, was er an alten Belastungen mit sich herum schleppt, der kann sich selbst vergessen, weil Gott an ihn denkt, der kann sich auch mal verlieren, weil Gott ihn sicher suchen und finden wird. Wer Gott im Herzen trägt, der weiß wie Liebe ist und was sie bedeutet, wie man Hoffnung lebt und nicht nur schreibt, wie der Glaube wirkt und was er alles verändert. Wer Gott im Herzen trägt, der hat alles, was er zum Leben braucht um es in seiner ganzen Fülle zu haben, der erfährt, wie leicht ein neuer Horizont die eigenen, engen Grenzen sprengt, und die Sicht auf das Wichtige und Wesentliche wieder frei macht. Wer Gott im Herzen trägt, der ist von Gott getragen – schöner und besser könnte sein Handeln an uns nicht sein! (BOG)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s