Gott, der uns und diese Welt in einem Maße liebt

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der uns und diese Welt in einem Maße liebt, das unsere Vorstellungskraft übersteigt, der seine Liebe über uns ausgegossen hat, damit wir selbst zu Feuer und Flamme werden und seine Liebe in die Welt tragen, segne uns, und lasse seinen Heiligen Geist uns ganz durchdringen, damit unsere Herzen erneuert und mit dem Feuer seiner Liebe entzündet werden.

Er mache uns bewusst, dass seine Liebe nicht nur ein Gefühl der Geborgenheit ist, sondern leidenschaftliche und lebenschaffende Tat, die alles in uns verändert, unser bisheriges Leben auf den Kopf stellt und uns ganzheitlich erneuert.

Er lasse uns erkennen, dass seine Liebe nicht nur unbedingt und bedingungslos ist, sondern ein Geschenk, das uns eine Freiheit ermöglicht, damit wir uns frei für seine Liebe und damit für das Leben in seiner ganzen Fülle entscheiden können.

Er lasse uns begreifen, dass er seinen Heiligen Geist deshalb gesandt hat, damit er uns die Freiheit und die Liebe lehrt, unsere Herzen mit dem Feuer seiner göttlichen Liebe entflamme, und uns brennen macht, ohne Angst vor dem Scheitern.

Er mache uns bereit, an uns das Wunder seiner Liebe wirken zu lassen, uns ganz für das Kommen seines Geistes zu öffnen, uns vom ihm durchdringen und durchfluten zu lassen, damit wir immer wieder neu seine Liebe annehmen und bejahen können.

Er segne uns, wirke an uns das Wunder seiner Liebe, erfülle uns ganz und heile uns. Er segne uns, sende uns seinen Heiligen Geist, damit wir fähig werden zu lieben, Freude zu wecken, wo Trauer ist, Hoffnung zu verbreiten, wo Resignation herrscht, und Helle dorthin bringen, wo noch Dunkelheit und Finsternis regiert.

Er segne uns, entflamme in uns immer wieder neu das Feuer der Liebe, denn nur in seiner Zuwendung finden wir unsere Freiheit und unseren Frieden.

Er segne uns, mache den Glauben in uns stark, gebe unserer Hoffnung neue Kraft, lasse unser Vertrauen in seine Gegenwart und Nähe wachsen, und mache unser Herz zu einem Ort, an dem die Flamme seiner Liebe hell erstrahlt, damit wir selbst zum Segen werden.

Allen Freunden, einen gesegneten Wochenbeginn, am Pfingstmontag, dem zweiten Tag des Hochfestes des Heiligen Geistes, in der siebenten Woche im Jahreskreis!

+Bischof Oliver Gehringer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s