Gott, der richtiggehend Feuer und Flamme für uns ist

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der richtiggehend Feuer und Flamme für uns ist, und uns mit seinem Heiligen Geist damit anstecken und entzünden will, damit auch in uns das Feuer seiner Liebe brennt, und die Flamme des Glaubens lodert, die aus der Glut der Hoffnung entfacht wird, segne uns, und erfülle unser Leben mit seinem wärmenden Feuer.

Er mache uns bewusst, dass er kommt und wirkt, wann, wo und wie er will, weil er uns mit dem unbändigen Feuer seiner Liebe entfachen will, damit wir die Fülle des göttlichen Lebens in uns haben und selbst zur Flamme werden, die ansteckt.

Er lasse uns erkennen, dass wir uns vor ihm und seinem Heiligen Geist nicht verstecken oder verbergen können, weil er immer und überall weht und nur darauf wartet, bis wir bereit sind, uns von ihm ganz durchdringen und durchfluten zu lassen.

Er lasse uns begreifen, dass das Feuer seines Geistes uns antreiben und in Bewegung setzen will, damit wir hinaustreten aus den Schatten unserer Vergangenheit, die engen Häuser unserer Ängste verlassen, und aus der Gefangenschaft unserer Zweifel befreit werden, um unsere Grenzen zu überwinden und einen neuen Horizont zu sehen.

Er mache uns bereit, ganz Feuer und Flamme zu sein und so von ihm zu sprechen, dass, wer uns hört, versteht, um was es geht, und ahnt, wie lebendig er mitten unter uns ist, und wie erfüllend, befreiend und erlösend er wirkt.

Er segne uns, mit der Kraft des Heiligen Geistes, mit dem Segen, der Heilung und Befreiung verheißt, mit dem segensreichen Beistand, der alle Finsternis in uns erleuchten und heilen kann und will.

Er segne uns, und sein Heiliger Geist komme über uns, sein Frieden komme in uns und erfülle uns mit Freude, seine Gerechtigkeit komme in unsere Herzen und Gedanken und mache uns zu neuen Menschen seiner neuen Schöpfung, und seine Liebe durchdringe uns ganz, damit wir Liebe empfangen und geben können.

Er segne uns, stärke unseren Glauben mit der Erfahrung des Ostermorgens, nähre unsere Hoffnung aus der Begegnung mit dem Auferstandenen, lasse unser Vertrauen wachsen in der glorreichen Himmelfahrt seines Sohnes, und entflamme unser Herz in Liebe mit dem Feuer seines Heiligen Geistes, damit wir selbst Feuer und Flamme werden, zum Segen für diese Welt!

Allen Freunden einen gesegneten Sonntag am Hochfest des Heiligen Geistes „Pfingsten“!

+Bischof Oliver Gehringer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s