Gott, der alles von uns weiß

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der alles von uns weiß, der alles von uns kennt, dem nichts von uns verborgen bleibt, selbst wenn wir uns noch so bemühen, der uns dennoch mit einer Liebe liebt, die unser ganzes Denken übersteigt, segne uns, und mache uns zu neuen Menschen, die die Erde verändern.

Er mache uns bewusst, dass er jeden von uns in sein Herz geschlossen hat, und uns niemand davon herausnehmen kann, weil seine Liebe zu uns unbedingt und bedingungslos ist, ob wir sie nun annehmen wollen und können, oder nicht.

Er lasse uns erkennen, dass er für einen jeden von uns einen Auftrag hat, den wir erfüllen können und sollen, wenn wir uns darauf einlassen, von ihm durchdrungen zu werden und uns von ihm rufen und senden lassen, der Welt das heil zu verkünden.

Er lasse uns begreifen, dass er uns mit allen Gaben seines Geistes ausgestattet hat, damit wir unser Leben verändern, das Antlitz der Erde neu gestalten, zur Einheit finden und den Weg in eine neue, bessere Zukunft gehen können, wenn wir ihm vertrauen und ihn in und an uns wirken lassen.

Er mache uns bereit, ihm unser ganzen Leben zuzuwenden, uns in seine Hand zu begeben, aus den Schatten unserer Vergangenheit herauszutreten, uns auf das Licht zuzubewegen, das er uns leuchten lässt, damit wir das verheißene Leben in seiner ganzen Fülle haben, und zu neuen Menschen seiner neuen Schöpfung werden.

Er segne uns, in der Kraft des Heiligen Geistes, der unsere Herzen bewegt, und lasse unser Tun und Reden gesegnet sein damit wir das Antlitz der Erde erneuern.

Er segne uns mit Liebe und einem sehenden Herzen, mit Hoffnung und unerschütterlicher Zuversicht, und mit einem Glauben, der glaubwürdig ist und ansteckend wirkt.

Er segne uns, mache uns zu Boten seiner Liebe, zu Verkündern seines Wortes, zu Trägern seines Geistes, und mache uns zu Leuchten seines Lichtes.

Er segne uns, stärke unseren Glaube und lass uns fest stehen im Bekenntnis; nähre unsere Hoffnung und gebe unserer Zuversicht Kraft; mähre unser Vertrauen und lasse seinen geist in uns wehen, und entflamme unser Herz mit seiner Liebe, damit wir selbst zum Segen werden und andere damit entzünden.

Allen Freunden, einen gesegneten Wochenschluss, am Freitag der siebten Osterwoche, am Gedenktag unserer „Lieben Frau von Fatima“!

+Bischof Oliver Gehringer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s