Gott, der unsere tiefe Sehnsucht nach liebevoller Gemeinschaft

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der unsere tiefe Sehnsucht nach liebevoller Gemeinschaft, nach Gegenseitigkeit und nach respektvollem Dialog kennt, der unser Rufen nach Einheit, trotz der Vielfalt hört, und der uns Wege aufzeigt, die wir gehen können um unsere Sehnsucht zu stillen, segne und helfe uns, damit wir nichts unversucht lassen, um untereinander eins zu werden.

Er mache uns bewusst, dass niemals das Trennende, oder das Unterscheidende im Vordergrund unseres Denkens und Handelns stehen darf, sondern immer das Gemeinsame, das uns miteinander verbindet.

Er lasse uns erkennen, dass wir aus der Vielzahl der Erfahrungen und aus der Menge der Erkenntnisse gegenseitig schöpfen können, um uns zu ergänzen, und an einem Strang zu ziehen, und nicht um gegenseitig daraus einen Strick zu drehen. Er lasse uns begreifen, dass es unser erster Auftrag und unsere oberste Aufgabe sein soll, aus den Steinen, die im Weg liegen, Brücken zueinander zu bauen, und nicht um damit nur wieder neue Grenzen und Mauern zu errichten.

Er mache uns bereit, uns gegenseitig anzunehmen, wie wir von ihm angenommen sind, und eins zu werden im Glauben, in der Hoffnung und in der Liebe, damit wir in der Freude darüber und im Vertrauen darauf, auch wirklich zu glaubwürdigen Zeugen seiner frohen und froh machenden Botschaft vom Heil sein können, wo immer wir auch stehen.

Er segne uns an diesem Sonntag, lasse uns zur Ruhe kommen, führe uns zur Quelle seines Wortes und zum Tisch seiner Sakramente.

Er segne uns, umgebe uns in jedem Augenblick des Tages mit seiner befreienden Liebe, die uns Grenzen und Schranken überwinden, undWege zueinander gehen lässt.

Er segne uns, lasse das Licht seiner Güte und Barmherzigkeit über uns leuchten, und bewahre uns in der Einheit, damit wir eins sein können in ihm.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, gebe unserer Hoffnung Kraft, lasse unser Vertrauen wachsen, und die Flamme seiner Liebe in uns brennen, damit wir selbst zum Segen werden.

Allen Freunden, einen guten und gesegneten siebten Ostersonntag „EXAUDI“, und allen Müttern und mütterlichen Frauen einen gesegneten Muttertag!

+Bischof Oliver Gehringer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s