Eine Mission zu haben bedeutet

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Eine Mission zu haben bedeutet, mit einem Auftrag unterwegs zu sein, und alles daran zu setzen, damit der Auftrag, selbst wenn er anfänglich schwierig erscheint, und sich wie ein „Mission: Impossible“ (Auftrag: unmöglich) darstellt, erfolgreich abgeschlossen werden kann. Wer im Glauben unterwegs ist, hat eine Mission, einen Auftrag Gottes, sein Wort zu verkünden und in der Welt zu bezeugen. Wer diesen Auftrag annimmt und ernst nimmt, der weiß, dass er sich dabei auf ein Wagnis einlässt, und nicht auf einen beschaulichen Spaziergang, sich dabei mit sich selbst und anderen auseinandersetzen muss, und keine geruhsame Urlaubsfahrt vor sich hat, bis an seine Grenzen geführt wird und auch darüber hinaus, aber er spürt auch, dabei niemals allein zu sein, sondern Gott immer als Begleiter zu haben. Wer sich von Gott senden, sich von ihm in Dienst nehmen lässt, der weiß auch, dass der Weg nicht immer leicht sein wird, vor allem dann, wenn man mit Gegenwind zu rechnen hat, und der Sog nach hinten stärker wird als der Drang nach vorne, aber er weiß auch, dabei getragen zu werden, wenn die Beine müde werden und das Gefühl in einem hoch kommt: es geht nicht mehr. Wer sich aufmacht, aufbricht und losgeht, Gottes Auftrag zu erfüllen, der kennt auch die kleinen Wunder, die dabei geschehen können, etwas eine freundliche Hand im Rücken, die ein wenig Schubkraft gibt, damit die Idee der Leichtigkeit wieder zurückkehrt und auch das Vertrauen, die Anstrengung zu bewältigen. Wer bewusst im Auftrag Gottes unterwegs ist, der weiß sich von ihm nicht nur geführt, sondern durch ihn auch bestätigt und ermutigt, spürt die Kraft seiner Liebe und die Hoffnung seines lebendigen Wortes, die auf den Durststrecken des Glaubens und Lebens eine so labende Energiequelle ist. Wer für Gott unterwegs ist, der ist mit Gott unterwegs, in dem wirkt Gott und wirkt durch ihm, der spricht dem Nächsten Mut zu, nimmt seine Situation ernst und verschenkt Hoffnung auf einen Neubeginn! Das ist unser Glaube, und dieser Glaube ist uns Auftrag, unser „Mission: Possible“ – Auftrag: möglich! (BOG)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s