Gott, der uns als seine Kinder angenommen und vor der Welt bezeugt hat

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der uns als seine Kinder angenommen und vor der Welt bezeugt hat, damit wir aus der Wahrheit leben und in der Liebe bleiben, damit Hoffnung unser Herz erfüllt und wir voll Vertrauen den Weg des Lebens und des Glaubens gehen können, segne uns, und lasse uns nach seiner Wahrheit streben, die alle unsere Lebenslügen brüchig macht.

Er mache uns bewusst, dass unser Leben eigentlich auf Wahrheit angelegt ist und nicht auf Lügen, denn nur die Wahrheit macht uns wirklich frei, während die Lüge uns versklavt. Er lasse uns erkennen, dass wir erst dann Antwort auf alle unsere Fragen erhalten werden, wenn wir auch bereit dazu sind, die Wahrheit zu ertragen und fähig sind, damit umzugehen.

Er lasse uns begreifen, dass wir erst dann das Leben verstehen und leben können, wenn wir die Halbwahrheiten durchschauen, die Lügen entlarven, ehrlich, aufrichtig und authentisch zu uns selbst und anderen sind, und einander dabei helfen, an der Wahrheit festzuhalten.

Er mache uns bereit, seiner Liebe zu vertrauen, die uns Halt gibt, auf seine Wahrheit zu bauen, die uns trägt, seinen Willen anzunehmen, der uns Orientierung verheißt und den Weg zeigt, seinen Trost zu spüren, der uns von der Last unserer Schuld befreit und uns neu leben lässt.

Er segne uns, begleite uns mit seinem Segen, wohin wir auch gehen, und führe uns durch seinen geist auf den richtigen Weg zurück.

Er segne uns, behüte uns in seiner Liebe, was immer auch geschieht, und lasse uns nach der Wahrheit streben, die uns befreit und erlöst.

Er segne uns, bewahre uns vor Verwirrungen, Verirrungen und Fehler, und lasse uns tun, was sein Heilsplan für uns vorsieht.

Er segne uns, mache uns zu neuen, österlichen Menschen seiner neuen Schöpfung, nehme uns in seinen Dienst und lasse uns als seine Mitarbeiter am Aufbau seines Reiches mitwirken.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, nähre unsere Hoffnung, lasse unser Vertrauen in ihm wachsen, und entzünde die Flamme seiner Liebe in uns neu, damit wir selbst zum Segen werden.

Allen Freunden, einen gesegneten Wochenschluss, am Freitag der vierten Osterwoche!

+Bischof Oliver Gehringer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s