Du, Herr, verstoßen von der Welt

Gepostet am

Gott ist unser lieber Vater - ganz aus Gnade, allein durch den Glauben an Jesus Christus.

Seht, welch eine Liebe hat uns der Vater erwiesen, dass wir Gottes Kinder heißen sollen – und wir sind es auch! Darum kennt uns die Welt nicht; denn sie kennt ihn nicht.

1. Johannes 3,1

Du, Herr, verstoßen von der Welt,
du bist für mich der wahre Held!
Weil du für uns gestorben bist,
damit der Mensch gerettet ist.

Frage: Kennen Sie den lebendigen Gott auch als Ihren Vater?

Vorschlag: Automatisch wird man nicht ein Gotteskind. Nur durch Ihren Entschluss, sich völlig Gott auszuliefern und bewusst mit der Sünde zu brechen und indem Sie Ihre sündige Vergangenheit ohne Gott bereuen, nimmt Sie Gott als sein Kind an. Nicht unsere guten Taten können uns retten, sondern allein der Glaube an Jesus Christus, der für unsere Schuld am Kreuz auf Golgatha gestorben ist, wodurch wir gerecht werden vor Gott. Tun Sie heute diesen Glaubensschritt zu Jesus hin!

Besuchen Sie Christlicher Glaube und christliche Mystik auf: http://meister-eckhart.ning.com/?xg_source=msg_mes_network

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s