Nur wer glaubt und glauben will

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Nur wer glaubt und glauben will, der kann in sich die Quelle der Hoffnung und des Lebens entdecken, die Wunder möglich macht und neues Leben schenkt. Nur wer wirklich und ehrlich glaubt, und durch den Glauben lernt zu vertrauen, der kann erfahren wie Gott wirkt und sein Handeln wahrnehmen. Nur wer ohne Zweifel und Angst sich dem Glauben stellt, sich auf eine gänzliche Erneuerung einlässt, und einen neuen Weg in eine neue, bessere Zukunft gehen will, für den öffnen sich neue Horizonte, und das Unmögliche wird möglich. Nur wer mit ganzem Herzen, mit ganzer Seele, mit all seinen Gedanken und all seiner Kraft glaubt, für den bricht eine Heilszeit an, der sieht mit offenen Augen das Wunder der Auferstehung an sich selbst und nimmt Anteil am göttlichen Leben des Auferstandenen. Nur wer unbedingt und bedingungslos am Glauben festhält, sich davon getragen weiß und sich darin geborgen fühlt, der erlebt die Nachhaltigkeit des Ostergeschehens, und lebt aus der Hoffnung der Auferstehung als neuer Mensch in einer neuen Schöpfung. Nur wer den Glauben auch durch ein authentisches Leben bezeugt, der ist hineingenommen und kann andere hineinnehmen in das neue Leben, in eine neue Lebendigkeit, in eine belebende Beziehung zu Gott, in ein gelebtes Evangelium, und in eine frohe und froh machende Heilszusage die ein neues, befreites, erlöstes und ewiges Leben ermöglicht. Nur wer glaubt, sieht Wunder Wirklichkeit werden, an sich selbst und an anderen! Das ist Ostern in seiner reinsten Form! (BOG)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s