„Er wurde verurteilt, wegen unserer „Verbrechen gegen die Mitmenschlichkeit“

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

„Er wurde verurteilt, wegen unserer „Verbrechen gegen die Mitmenschlichkeit“, er wurde geschlagen, wegen unserer „Verbrechen gegen die Schöpfung und alle Geschöpfe“, er wurde durchbohrt, wegen unserer „Verbrechen gegen die Liebe“, er gab sein Leben hin, wegen unserer „Verbrechen gegen die Unschuldigen“, er starb am Holz des Kreuzes, wegen unserer „Verbrechen“, aber für unsere Vergebung!“ Der kam, um uns von unseren Krankheiten zu heilen, hat unsere Krankheiten ertragen. Der kam, um uns von unserer Schuld zu befreien, hat unsere Schuld getilgt. Der kam, um uns von unserer Lieblosigkeit zu befreien, hat uns zur Liebe befreit. Der kam, um uns unsere Sünden zu vergeben, hat uns mit Gott versöhnt. Der kam, um uns von unserem Egoismus zu erlösen, hat sich uns in Brot und Wein, in Leib und Blut hingegeben. Der kam, um die Schreie der ungerecht Verurteilten zu hören, hat die vielen Gerechten gerecht gemacht. Der kam, um uns unser Leben ertragbar zu machen, hat unsere Lasten getragen, bis aufs Kreuz. Der kam, um uns in unseren Verirrungen und Verlorenheiten zu finden, hat uns unter dem Kreuz gesammelt und zu einem heiligen Volk gemacht. Der kam, um uns zur Umkehr zu bewegen, hat uns in seine Nachfolge berufen. Der kam, um uns die Hand zu reichen, hat unser Herz berührt. Der für uns kam, gab sich für uns hin, damit wir das Leben haben. Er hat den Tod für uns gewählt, damit wir das Leben wählen, er hat sein irdisches Ende angenommen, damit wir eine bessere Zukunft haben, er trat den Weg des Leidens an, um für uns einzutreten. All das hat er für uns ertragen, damit unser Leben lebt! Das sollten wir nie vergessen, daran sollten wir uns stets erinnern! (BOG)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s