Gott, der uns die Gewissheit gibt

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der uns die Gewissheit gibt, immer bei uns zu sein, der unser Herz mit seiner Liebe erfüllt, damit wir seine Nähe spüren und seine Gegenwart bewusst erfahren, der unser Leben verändert und uns jetzt schon Anteil an der Auferstehung schenkt, damit das Leben lebt und eine bessere Zukunft für uns beginnt, segne uns, lasse uns ihm vertrauen und das Leben mit ihm wagen.

Er mache uns bewusst, dass er um all die Dinge weiß, die uns in den dichtesten Augenblicken unseres Lebens bewegen, all die Fragen kennt, die uns im Herzen brennen, und unsere Sorgen teilt, die uns manchmal quälen, weil er der „Gott mit uns“ ist.

Er lasse uns erkennen, dass unser Glaube auf Vertrauen begründet ist, in seine Liebe, seine Hilfe, seine Heilszusage, seine Güte und Barmherzigkeit, seine Vergebung, seinen Beistand, und seine Begleitung auf dem Weg unserer Pilgerreise durch das Leben.

Er lasse uns begreifen, dass uns sein Zutrauen neues Leben schenkt und neue Hoffnung gibt, den Glauben wieder belebt und in uns die Liebe stärkt, für uns eine bessere Zukunft schafft, und uns den Weg gehen lässt, der uns nach Ostern führt und darüber hinaus. Er mache uns bereit, unser Vertrauen zu ihm auch im Alltag zu leben, für unseren Glauben mit Leidenschaft einzutreten, unserer Berufung zu folgen und dadurch den Sinn unseres Lebens zu erkennen, damit seine Name über alles verherrlicht wird und seine Botschaft die ganze Welt erreicht.

Er segne uns, komme zu uns an diesem Tag, und zeige sich seiner Christenheit als König des Friedens.

Er segne und leite sein Volk in der Kraft seiner Liebe, lasse seinen Segen über Gewalt und Unrecht triumphiere, damit alle erkennen: Er ist unser Friede, der Sinn unseres Lebens, die Kraft unserer Hoffnung, die Stärke unserer Liebe, und der Grund unseres Glaubens.

Er segne uns mit dem Licht seiner Wahrheit, mit dem Reichtum seiner Gnade, mit der Fülle seines Geistes, und in der Erfahrung seiner Nähe.

Er segne uns, mache unseren Glauben lebendig, unsere Hoffnung stark, und die Liebe in uns brennen, damit wir selbst zum Segen werden für diese Welt, die sich danach sehnt.

Allen Freunden einen gesegneten Palmsonntag, den sechsten Sonntag der vorösterlichen Besinnungs- und Bereitungszeit, am Eingang in die Heilige Woche!

+Bischof Oliver Gehringer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s