Nur wer im Herzen frei ist

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Nur wer im Herzen frei ist, ist wirklich frei! Und wer wirklich frei ist, der fürchtet sich auch nicht davor, frei zu reden, und hat auch keine Angst, sich in aller Öffentlichkeit zu Gott zu bekennen, denn er weiß, Gottes rettende Hand hilft. An diesem uneingeschränktem und aufrichtigem Vertrauen, zerplatzt jeder irdische Absolutheitsanspruch wie eine Seifenblase bei Berührung. Nicht umsonst heißt es in Psalm 125: „Wer auf den Herrn vertraut, steht fest wie der Zionsberg, der niemals wankt, der ewig bleibt!“ Wer aber im Herzen nicht frei ist, der bleibt ewig ein „Unfreier, ein „Sklave“, entweder seiner selbst, oder seiner eigenen Ängste, seiner Zweifel und seiner Unsicherheiten, oder abhängig von einer Gesellschaft, einer Kultur, der Meinung und Vorstellung anderer, oder davon, wie einem andere sehen oder was andere über einen denken. Ein Unfreier ist sehr leicht zu manipulieren und auch zu beeinflussen, er ist einfach zu lenken und unter Druck zu setzen. Wer frei ist, an dem bleiben solche Aktionen unwirksam, weil er unabhängig von Menschenmacht ist, und sich ganz auf die Macht der Liebe Gottes einlässt. Während ein Unfreier sich dem modernen Götzendienst einer sich selbst verherrlichenden Gesellschaft unterwirft, nur um „dabei“ zu sein, bleibt ein freier Mensch davon unberührt, weil er treu zu Gott steht, und diese Treue einem eine Freiheit schenkt, die zum Leben befreit. Wer sich seine Freiheit im Herzen bewahrt, spürt wie sehr der Glaube trägt, die Hoffnung hält, die Liebe führt, Gott wirkt, und dieses Gefühl ist nicht nur befreiend und heilend, sondern das Wissen darum ist auch weit wirkmächtiger als alle geschaffenen „Götter“. Es liegt am Menschen, wofür er sich für sein Leben entscheidet! (BOG)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s