Das Leben ist eine Reise

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Das Leben ist eine Reise, man bricht auf, geht los, und kommt wieder an. Das geht immer so weiter, bis man sein Ziel erreicht hat, und ein letztes Mal angekommen ist, um auch zu bleiben. Manchmal sind es große Distanzen, die man dabei überwinden muss, oder lange Wege, die vor einem liegen, manchmal sind es aber auch nur kurze Strecken, und man zieht einfach ein Stück weiter. Aber ganz egal, ob der Weg nun kurz oder lang ist, einfach oder beschwerlich, leicht oder mit Hindernissen gepflastert, gehbar oder unwegsam, jeder Aufbruch, jedes Losgehen, jedes Ankommen, dient eigentlich nur dem einen Zweck, zu sich selbst zu finden, bei sich anzukommen, ganz bei sich zu sein, im Einklang mit sich, der Schöpfung und seinem Schöpfer. Nicht selten wird man auf diesem Weg müde, will schon aufgeben, murrt gegen Gott und die Welt, obwohl das Ziel meist schon näher ist, als man sich vorstellen kann, und greifbarer, als erwartet. Unzufriedenheit und Mutlosigkeit, das sind Geschwister, die gemeinsam auftreten und den Weg noch schwerer machen, als er oft schon ist, man schleppt sich auf seinem Lebensweg dahin, und denkt nur mehr ans Aufgeben. Doch nur der, der diese Phasen in seinem Leben überwinden kann, wird auch sein Ziel, eine bessere Zukunft, erreichen. Nur der, der auch weiterhin vertrauen kann, der wird jemanden finden, der ihm auf seinem Lebensweg begleitet, der ihn stützt, und den er stützen darf, mit dem man Gemeinschaft haben kann, mit dem man sein Brot teilen darf, mit dem man sich gemeinsam auf den Weg macht, um miteinander einem Ziel entgegen zu gehen. Nur der, der aufhört zu jammern und zu klagen, der aufhört sich über den Weg und das Gehen zu beschweren, der wird jene Freude im Herzen empfinden, die einem das Ziel schon jetzt verspricht. Nur der, der nicht aufhört Gott zu vertrauen, dem ist er auch ein Begleiter, der einem trägt, hält, stützt, das Brot teilt, Gemeinschaft schenkt, und das Ziel erreichen lässt! (BOG)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s