Gott, der uns nicht nur eine bessere Zukunft verheißen

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der uns nicht nur eine bessere Zukunft verheißen, sondern auch schon vorbereitet hat, der uns auf den Weg führt und das Ziel schon sehen lässt, aber will, dass wir den Weg dorthin gehen und nicht „fliegen“, segne uns, und lasse uns vernünftig bleiben und geduldiger werden.

Er mache uns bewusst, dass wir nichts beschleunigen können, weil alles Sein auch erst einmal werden muss, und was reifen soll, auch erst einmal wachsen will. Er lasse uns erkennen, dass Zukunft passiert und bereits jetzt begonnen hat, aber es auch Zeit braucht, bist man die Früchte ernten kann, deren Samen jetzt erst ausgesät wurden.

Er lasse uns begreifen, dass das Gras auch nicht schneller wächst, wenn man daran zieht, sondern hege, pflege und auch Arbeit bedeutet, bevor daraus ein Rasen wird, auf den man sich ausruhen und erholen kann.

Er mache uns bereit, mit Geduld, Zuversicht und Vertrauen auf seine Nähe und Hilfe, seinen Weg in eine bessere Zukunft mit ihm zu gehen, sich dadurch verändern zu lassen um neu zu werden, und die Fülle des Lebens zu erlangen, die uns verheißen und zugesichert ist.

Er segne uns, lasse uns ihn sehen, hören und wahrnehmen, und darauf vertrauen, von ihm gehalten und getragen zu werden.

Er segne uns, mit der Kraft des Geistes, mit der Freude des Glaubens, mit der Hoffnung auf die österliche Vollendung und bleibe bei uns mit seiner Liebe.

Er segne uns, weil er treu und gerecht ist; weil er liebevoll und wahrhaftig ist; weil er die Quelle des Lebens und allen Segens ist.

Er segne uns, mache uns treu im Glauben, stark in der Hoffnung, eifrig in Werken der Liebe, und lasse uns vertrauensvoll in die Zukunft sehen, damit wir selbst zum Segen werden.

Allen Freunden, einen gesegneten Donnerstag, in der vierten Woche der vorösterlichen Besinnungs- und Bereitungszeit!

+Bischof Oliver Gehringer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s