Meine lieben FB-Freundinnen und Freunde

Gepostet am Aktualisiert am

Bischof Oliver Gehringer

Meine lieben FB-Freundinnen und Freunde, aus gegebenen Anlass, möchte ich, in aller geschwisterlichen Liebe, folgendes klar stellen und euch zur Kenntnis bringen: Ich danke euch, für euer Vertrauen und Zutrauen in meine Fähigkeiten und Möglichkeiten, aber es gibt einfach auch Situationen und Angelegenheiten, auf die ich weder Einfluss habe, noch nehmen kann. Täglich erreichen mich hunderte Nachrichten mit unterschiedlichsten Inhalten, die einen suchen Rat, andere haben Fragen oder wollen Informationen.

Ich bin gerne bereit und bemühe mich, zu helfen, wo ich kann, im Rahmen meiner Möglichkeiten. Aber ich bin keine Bank, habe keinen Einfluss auf Ämter, Behörden oder Institutionen, weder im Inland noch im Ausland;

ich kann niemanden aus Gefängnissen holen, oder Verurteilungen in einem anderen Kontinent verhindern;

ich kann den Papst nicht dazu bewegen, den Zölibat aufzuheben, auch nicht den Patriarch von Jerusalem die Wasserrechnung für jemanden zu bezahlen, und auch nicht den Patriarch von Moskau, die Miete zu stunden bzw. die Stromrechnung zu senken;

ich kann für niemanden ein Visum besorgen, organisieren oder veranlassen;

ich bin auch nicht für die Asylpolitik zuständig, weder in Österreich noch sonst wo in Europa:

ich kann auch niemanden in Afrika seine Geburtstagsfeier bezahlen, oder jemanden in Ungarn seine Pension vorstrecken oder eine Heckenschere kaufen;

ich kann niemanden zur Heirat bewegen bzw. zur Scheidung überreden (selbst wenn ich die Menschen kenne, würde ich das nicht tun!);

ich bin nicht zu heiraten (auch wenn ich darf) und bin nicht der Vater zukünftiger Kinder.

Das ist ein „privates“ Profil, wem meine Einträge oder Posts nicht gefallen, muss sie weder lesen noch kommentieren, man muss mich auch nicht abonnieren und ich zwinge niemanden dazu, mit mir hier befreundet zu sein!

Alle, die ich jetzt damit enttäuscht habe, haben mein Mitgefühl und es tut mir sehr leid.

Ansonsten freue ich mich über einen weiterhin regen und respektvollen Austausch, und über anregende Beiträge und Kommentare!

PS: Sollte ich eine Nachricht übersehen haben, dann bitte nochmals anschreiben, dies ist nicht absichtlich geschehen!

Im Glauben verbunden

+Bischof Oliver Gehringer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s