Unsere Heimat ist im Himmel

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Unsere Heimat ist im Himmel? Wo ist uns Heimat? Und wo beheimaten wir uns? Heimat ist nicht dort wo man lebt, sondern wo man sich geborgen und sicher fühlt, angenommen ist und geliebt wird. Zwar hat jeder Mensch seine Wurzeln, und die soll er auch nicht aus seinem Gedächtnis streichen, aber nur, weil man wo geboren ist, muss dies noch lange nicht auch gleichbedeutend mit Heimat sein. Wer im Glauben beheimatet ist, der hat auch schon eine neue Heimat für sich gefunden, egal wo immer er auch gerade lebt. Wer sich auf Gott einlassen kann, der kann auch aus allem aufbrechen, alles hinter sich lassen, sich entscheiden zu gehen. Wer in und aus der Gotteserfahrung lebt, der hat schon einen Blick auf seine Heimat geworfen, und hat sich das Licht, das von ihr ausgeht, eingeprägt und in sich aufgenommen. Und dieses Licht leuchtet ihm und weist den Weg, selbst wenn die Zeiten anders werden, sich die Vision davon verdunkelt, und man nichts mehr davon deutlich sehen kann. Die Verheißung, die man im Herzen trägt, lässt einem immer wieder neu seine Schritte setzen, auf dem Glaubensweg durch das Leben. In diesem Sinn liegt die Heimat nicht nur hinter, sondern auch vor jedem. Jeder trägt ein Wissen von ihr in seinem Herzen, ein Wissen und ein Vertrauen, das hilft, in allem die Richtung zu halten. Wer so glaubt, der hat seine neue Heimat für sich schon entdeckt, auch wenn es bedeutet, sich immer wieder dem Wagnis zu stellen, sich immer wieder neu auszurichten, sich darin zu üben, immer wieder neu zu glauben, und sich wirklich darauf einzulassen. Wer glaubt, hat eine neue Heimat gefunden, auch wenn er noch hierzulande lebt! (BOG)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s