Die heutige Andacht: Behüten Sie Ihr Herz

Gepostet am

Joyce Meyer Deutschland

Vor allem aber behüte dein Herz, denn dein Herz beeinflusst dein ganzes Leben.
Sprüche 4,23 (NLB)

In Sprüche 4,23 heißt es, wir sollen unser Herz behüten, „denn dein Herz beeinflusst dein ganzes Leben“. Denken Sie einmal darüber nach. Alles, was Sie in Ihrem Herzen tragen, wird sich letztlich auch in Ihrem Alltag zeigen. Was auch immer in Ihnen drinsteckt, wird irgendwann nach außen kommen und für alle sichtbar sein. Schon alleine deshalb ist es sehr wichtig, dass wir genau darauf achten, was unser Herz formt. Ich will nicht, dass eines Tages etwas Hässliches, Sündiges und Egoistisches nach außen dringt und meine Beziehungen zu anderen Menschen zerstört.

Ihr Herz zu behüten heißt zum größten Teil, auf Ihre Gedanken, Ihre Worte und Ihre Einstellung zu achten. Ihre Worte verraten meist was Sie denken. Was Sie sagen beeinflusst, wie Sie sich fühlen, und das zeigt sich wiederum in Ihrer Einstellung.

Im Alltag bestimmt Ihr Herz, wie Sie mit verschiedenen Lebenslagen umgehen – ob Sie in einer stressigen Situation inneren Frieden bewahren oder platzen. Es bestimmt Ihre Reaktion auf andere Menschen, ob Sie mitfühlend und verständnisvoll sind oder arrogant und verurteilend – besonders wenn Sie anderer Meinung sind!

Sie können versuchen, Ihre Worte und Ihre Einstellung nicht durch Ihre geheimen Gedanken beeinflussen zu lassen, aber ich finde es einfacher, gleich mit gottgefälligen Gedanken anzufangen. Verbringen Sie Zeit in Gottes Nähe und lassen Sie den Heiligen Geist Ihr Herz mit seiner Güte erfüllen.

Gebet: Herr, ich will, dass mein Herz ganz mit deinen Gedanken und Wünschen erfüllt ist. Ich weiß, dass sich mein Herz positiv verändern wird, wenn ich mehr Zeit in deiner Gegenwart verbringe und mich ganz auf dich konzentriere. Das wird auch den Rest meines Lebens in einer Weise beeinflussen, dass es dir gefällt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s