Die tägliche Andacht für heute: Beständig beten

Gepostet am

Joyce Meyer Deutschland

Ihr begehrt und erhaltet doch nichts. Ihr mordet und seid eifersüchtig und könnt dennoch nichts erreichen. Ihr streitet und führt Krieg. Ihr erhaltet nichts, weil ihr nicht bittet. Jakobus 4,2 (EU)

Vor etwa zwanzig Jahren hat der folgende Satz mein Leben verändert: „Solange ihr Gott nicht bittet, werdet ihr nichts empfangen.“ Dieser Vers hat mir die Tür zu einer ganz neuen Entdeckung geöffnet: die lebensverändernde Kraft des beständigen Gebets.

Damals war ich aus vielerlei Gründen gestresst. Ich versuchte, meinen eigenen christlichen Dienst aufzubauen, meinen Mann dazu zu bringen dies und jenes zu tun, meine Kinder dazu zu bewegen, sich auf eine bestimmte Art und Weise zu verhalten, andere Menschen davon zu überzeugen, das zu tun, was ich wollte. Im Grunde versuchte ich alles alleine hinzukriegen. Sie können sich sicher denken, dass das nicht funktionierte!

Als ich völlig ausgebrannt und frustriert war, wurde mir klar, wie sinnlos es war, alles aus eigener Kraft zu tun. Ich musste meine Probleme vor Gott bringen. Anders ausgedrückt: Ich musste mehr beten!

Wenn wir Gottes Liebe und seinen Plan für unser Leben verstehen lernen, fangen wir auch an zu begreifen, welche Türen er uns öffnen möchte. Aber diese Dinge werden wir nur verstehen, wenn wir andauernd mit ihm im Gespräch sind, auf seine Stimme hören und unsere Beziehung zu ihm vertiefen. In Matthäus 7,7 (HFA) sagt Jesus: „Bittet Gott, und er wird euch geben! Sucht, und ihr werdet finden! Klopft an, und euch wird die Tür geöffnet!“

Am Ende der Fahnenstange angelangt, fangen wir oft an zu beten. Werden unsere Gebete dann nicht umgehend beantwortet, geben wir wieder auf. Ich will Sie heute dazu ermutigen, nicht nur zu beten, sondern beständig zu beten.

Gebet: Gott, erinnere mich daran, meine Probleme zu dir zu bringen. Ich habe es satt, aus eigener Kraft zu leben. Ich brauche deine Wegweisung und Führung. Ich will dich jeden Tag suchen und dir vertrauen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s