Gott geht eigene, nicht vom Menschen vorgesehene oder erwünschte Wege!

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Gott geht eigene, nicht vom Menschen vorgesehene oder erwünschte Wege! Und das ist auch gut so, denn die Wege der Menschen sind nicht immer die Besten! Egal wie überlegt, ausgeklügelt oder lange vorbereitet die Lebenswege auch sein mögen, egal wie lange sie geplant und als Idealwege festgelegt werden, sie dienen doch oft nur dem eigenen Zweck, nehmen meist keine Rücksicht auf andere, und nur in den wenigsten Fällen werden die Auswirkungen für den Rest der Umgebung mitgedacht. Jeder möchte es sich halt gerne so einfach und leicht wie nur möglich machen, am Besten ohne Widerstände, Hindernisse oder Unebenheiten, und vor allem sollten Ziele schnell und absehbar erreicht werden. Das ist zwar nach menschlichen Ermessen verständlich und auch nachvollziehbar, aber eben nicht der Weg Gottes. Der Mensch sieht nur, was vor Augen ist und was er auch zu sehen wünscht. Gott aber sieht mehr, er sieht viel weiter, er sieht das Wesentliche, weiß auch um Wirkung und Auswirkungen bescheid, kennt die Zusammenhänge, und er schaut auf das Herz. Diese Form des Sehens und Denkens ist dem Menschen fremd. Deshalb führen seine Wege auch meistens nicht an das vorgesehene Ziel, es reicht oft schon eine kleine, unscheinbare Unebenheit, und die Richtung ist eine ganz andere. So mag der Mensch seinen Weg vielleicht planen, aber seine Schritte lenken wird Gott. Er wirkt im Kleinen, im Unscheinbaren und im Alltäglichen, und sein Geist weht definitiv dort, wo er will. Wer dem Herrn seine Wege befiehlt, der kommt auch ans Ziel, vielleicht nicht zu seinem geplanten, aber sicher zum Besten! (BOG)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s