Erhebt eure Stimmen, fürchtet euch nicht

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

„Erhebt eure Stimmen, fürchtet euch nicht, seid Boten der Freude, sagt allen Menschen: Seht, da ist unser Gott!“ Das ist ein wahnsinns Auftrag, eine enorme Herausforderung, und eine extreme Beauftragung zu der der Mensch berufen ist. Es braucht dazu schon um ein Vielfaches mehr, als nur einen Taufschein-Glauben, weit mehr, als nur ein wenig Hoffnung und mehr, als nur ein Grundmaß an Liebe, um als furchtloser Bote der Freudenbotschaft die Stimme zu erheben, und den Menschen die Güte, Liebe und Menschenfreundlichkeit Gottes nahe zu bringen. Es bedarf eines gelebten Glaubens, einer lebendigen Hoffnung mit Vision, und einer lebenden, erlebten und erlebbaren Liebe, um einer Freude Ausdruck zu verleihen, die ehrlich, glaubwürdig, authentisch und nachvollziehbar für andere ist. Der Lyriker Henryk Bereska schrieb: „Hoffnung, die man zu einem Höhenflug losschickt, sollte man mit einem Fallschirm versehen!“ Man muss wohl schon ein bisschen „verrückt“ sein, um sich einer, in solche Höhen schwingenden Vision hinzugeben! Aber genauso haben viele Gläubige, trotz Schwierigkeiten, Problemen und Enttäuschungen, trotz Verfolgung, Vertreibung und Gefahr für Leib und Leben, trotz Schmähungen, Erniedrigungen und Ausgrenzungen, Gott die Treue gehalten. Sie haben ihm Widerstand geboten, ihm, an dem sie hätten verzweifeln können, ihm, der für sie manchmal abwesend oder unfassbar war. Und sie haben ihm den großen Überblick, das letzte geltende Wort der Erlösung zugetraut. Sie haben dem Unsinn des Leidens das Wagnis Glauben entgegengesetzt, und es hat sie getragen! Auch wir sind berufen zu Boten der Freude zu werden, wie schon unsere Ur-Eltern auch, aber dazu müssen wir schon Gott in allen Lebenssituationen voll und ganz vertrauen, uns einlassen darauf, als Gesendete ausgeschickt zu werden, um die umfassende Heilszusage Gottes den Menschen zu verkünden. Wenn wir dazu bereit sind, dann sollten wir angstfrei und ohne Furcht unsere Stimmen erheben, und der Welt die frohe und froh machende Botschaft bringen! (BOG)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s