Der Heiland ist geboren, sehet da!

Gepostet am

Der Heiland ist geboren! Der Engel gab den Hirten eine genaue Wegbeschreibung zum Stall in Bethlehem. Nachher stimmten sie in einen wunderbaren Lobgesang zu Gottes Ehren ein.

Euch ist heute der Heiland geboren … Und das habt zum Zeichen: Ihr werdet finden das Kind in Windeln gewickelt und in einer Krippe liegen. Und alsbald war da bei dem Engel die Menge der himmlischen Heerscharen, die lobten Gott und sprachen: Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens.

Lukas 2,11 – 14

Der Heiland ist geboren, sehet da!
Gott selbst kommt uns im Sohne nah`.
Ein schwaches Kind, doch starker Held –
hier liegt er, Jesus, Herr der Welt.
Er kommt, will Gottes Willen tun,
drum freut euch, Menschenkinder, nun,
er bringt den Frieden dem, der glaubt,
drum rühmt ihn, preist ihn, Gott vertraut!

Frage: Ist das nicht die schönste Botschaft, welche die Menschheit je hörte: Christus, der Retter ist da!

Vorschlag: Weihnachtsbotschaft! Freudenkunde! Der Heiland ist geboren! Unsere Welt in der heutigen Zeit wird von Kriegen und Krisen geschüttelt. Hoffnungslosigkeit macht sich breit. Arbeitslosigkeit, Flüchtlingsströme, Verfolgungen an vielen Orten. Mitten in diese Not hinein kommt Jesus, der Friedensbringer. Lasst uns den Herrn suchen von ganzem Herzen! Wir wollen uns beugen vor ihm für unser bisheriges Leben in Schuld und Sünde und fortan den Weg des Gehorsams ihm gegenüber und im Glauben an ihn gehen. Er wird uns segnen und uns helfend zur Seite stehen.

 

Besuchen Sie Christlicher Glaube und christliche Mystik auf: http://meister-eckhart.ning.com/?xg_source=msg_mes_network

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s