Denken Sie das Richtige, damit Sie das Richtige sagen

Gepostet am

Joyce Meyer Deutschland

Auch die Zunge ist ein Feuer, eine Welt voll Ungerechtigkeit. Die Zunge ist der Teil, der den ganzen Menschen verdirbt und das Rad des Lebens in Brand setzt; sie selbst aber ist von der Hölle in Brand gesetzt. Jakobus 3,6 (EU)

Stellen Sie sich vor, der Angestellte einer Firma hört Gerüchte von Entlassungen und denkt: „Jedes Mal, wenn es gerade gut läuft, passiert etwas Schlimmes.“ Dann sagt er: „Ich werde wahrscheinlich meinen Job verlieren.“ Solche negativen Aussagen fangen mit negativen Gedanken an.

Früher waren meine Gedanken auch negativ und dadurch wurden meine Worte negativ … und das wirkte sich wiederum unvorteilhaft auf mein Leben aus. Eines Tages beschloss ich, mein Verhalten zu ändern und nicht mehr auf diese Weise zu reden. Nach einiger Zeit merkte ich, dass ich mehr tun musste, als keine negativen Worte mehr auszusprechen. Mit dem negativen Reden aufzuhören war nicht genug – ich musste anfangen, Gutes zu denken!

Unsere negativen Gedanken bringen uns dazu, die Worte zu sprechen, die unsere Zukunft beeinflussen. Wenn wir die falschen Dinge sagen, kann das wie ein Feuer in unserem Leben sein (Jakobus 3,6).

Wir können das Feuer löschen, bevor es ausbricht, indem wir das Richtige sagen. Aber wir können nur das Richtige sagen, wenn wir auch das Richtige denken. Lassen Sie sich vom Heiligen Geist erfüllen. Erlauben Sie ihm, Ihre Gedanken zu beeinflussen und lassen Sie sich von ihm zu einem Leben voller positiver Worte führen.

Gebet: Gott, ich will positive, Leben spendende Dinge sagen. Komm du in meine Gedanken. Ich will einen erneuerten Verstand, den Verstand Christi, damit dir meine Worte gefallen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s