Denn wie kann Gottes Liebe in einem Menschen bleiben

Gepostet am

Joyce Meyer Deutschland

Der richtige Start in die neue Woche – mit der täglichen Andacht: Öffnen Sie Ihr Herz dem Mitgefühl

Denn wie kann Gottes Liebe in einem Menschen bleiben, dem die Not seines Bruders oder seiner Schwester gleichgültig ist, obwohl er selbst alles im Überfluss besitzt? Deshalb, meine Kinder, lasst uns einander lieben: nicht mit leeren Worten, sondern mit tatkräftiger Liebe und in aller Aufrichtigkeit. 1. Johannes 3,17-18 (HFA)

Gott hat jedem von uns Mitgefühl gegeben, aber es liegt an uns zu entscheiden, ob wir unser Herz dafür öffnen oder es davor verschließen. Ich habe festgestellt, dass ich mein Herz öffnen kann, indem ich ernsthaft über die Nöte dieser Welt nachdenke. Wir müssen unsere Gedanken auf die Menschen richten, die es nicht so gut haben wie wir und unsere Herzen für die öffnen, die leiden.

Lesen Sie 1. Johannes 3,17-18. Ich liebe diese Bibelstelle, weil sie ganz klar sagt, wenn ich jemanden in Not sehe, darf ich nicht warten, bis eine andere Person etwas unternimmt. Ich darf auch nicht sagen, die Not sei zu groß, als dass ich etwas dagegen tun könne, denn das stimmt nicht.

Ich habe bei meiner Arbeit festgestellt, dass – selbst wenn wir ein Problem nicht vollständig lösen können – wir immerhin ein bisschen tun können. Und das, was wir tun können, ist, anderen Menschen Hoffnung geben. Ich bete, dass Sie Ihr Herz für das Mitgefühl gegenüber der großen Not der Menschen auf dieser Welt öffnen.

Gebet: Gott, ich will nicht selbstsüchtig leben und die Nöte anderer ignorieren. Ich öffne mein Herz für dein Mitgefühl, damit ich anderen helfen kann.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s