Die frohe Weihnachtsbotschaft will jedermann segnen

Gepostet am

Weihnachtsbotschaft, welche die Engel verkündigten, ist so beglückend.

Der Engel sprach zu ihnen: Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt Davids.

Lukas 2,10

Die frohe Weihnachtsbotschaft will jedermann segnen,
denn Gott selbst kam in Jesus, um uns zu begegnen.
Er wurde als Menschenkind einst geboren,
von Gott als Retter für uns auserkoren.

Frage: Was bezweckte Gott mit der Sendung seines Sohnes auf unsere Erde?

Vorschlag: In 2. Petrus 3,9 lehrt uns der Apostel Petrus: Gott „hat Geduld mit euch und will nicht, dass jemand verloren werde, sondern dass jedermann zur Buße finde.“ Gott will unsere Rettung. Jesus allein hat die Macht, uns einen Weg zu Gott zu bahnen. Nutzen wir doch dieses Gnadenangebot der Nachfolge Jesu!

Besuchen Sie Christlicher Glaube und christliche Mystik auf: http://meister-eckhart.ning.com/?xg_source=msg_mes_network

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s