So wie in Bethlehem der helle Stern

Gepostet am

Sind wir wachend mit einem klaren Blick und einem großen Verlangen auf die Wiederkunft unseres Heilands?

Selig sind die Knechte, die der Herr, wenn er kommt, wachend findet. Wahrlich, ich sage euch: Er wird sich schürzen und wird sie zu Tisch bitten und kommen und ihnen dienen.

Lukas 12,37

So wie in Bethlehem der helle Stern
einst verkündet hat das Kommen unseres Herrn,
so sagen es heute die Zeichen der Zeit
zu all uns Menschen: Macht euch bereit!

Frage: Was ist typisch für wachsame Menschen?

Vorschlag: Sie haben einen klaren Blick, offene Ohren und einen geschärften Verstand. Sie müssen etwas sehr Wichtiges bewachen. Wir Menschen haben eine unsterbliche Seele. Wir, die wir uns für Jesus entschieden haben, tragen Verantwortung für unsere Seele. Der Teufel „geht umher wie ein brüllender Löwe und sucht, wen er verschlinge“. (1. Petrus 5,8) Einen klaren Blick, offene Ohren und einen geschärften Verstand erhalten wir, wenn wir die Gemeinschaft mit Gott in seinem Wort und im Gebet mit einem bußfertigen Herzen pflegen.

Besuchen Sie Christlicher Glaube und christliche Mystik auf: http://meister-eckhart.ning.com/?xg_source=msg_mes_network

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s