: Was bringen wir zum Ausdruck, wenn wir Gott vertrauen und ihn loben?

Gepostet am

Indem wir Gott vertrauen und ihm danken, bringen wir ihm ein Lobopfer dar.

Danket dem Herrn, denn er ist freundlich, und seine Güte währet ewiglich.

1. Chronik 16,34

Fehlt dir der Antrieb, froh zu sein,
so schaue nicht in dich hinein.
Sieh auf zu Gott! Denn sein Erbarmen
will bergen dich in seinen Armen.

Frage: Was bringen wir zum Ausdruck, wenn wir Gott vertrauen und ihn loben?

Vorschlag: Psalm 50,23 lehrt uns: „Wer Dank opfert, der preiset mich, und da ist der Weg, dass ich ihm zeige das Heil Gottes.“ Lasst uns Gott ein Opfer bringen, das ihn ehrt, lasst es uns zur Angewohnheit machen, ihn für seine Wohltaten zu preisen! So können wir im Glauben wachsen.

 

Besuchen Sie Christlicher Glaube und christliche Mystik auf: http://meister-eckhart.ning.com/?xg_source=msg_mes_network

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s