Gott ist keine Statistik und keine Wahrscheinlichkeit

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Gott ist keine Statistik und keine Wahrscheinlichkeit, aus der man das Leben in Für und Wider ableiten kann. Gott ist das Leben, und der Sinn des Lebens besteht in der Liebe. Gott ist die Liebe, und gibt dem Leben erst wirklich Sinn. Das Eine kann vom Anderen nicht getrennt werden. Der Glaube des Menschen ist die Verbindung von Leben und Liebe. Der Glaube ist kein Garant für „gute“ Lebensbedingungen, aber er macht das Leben „besser“, auch wenn nicht immer alles (so) eintrifft, wie man es sich erwartet oder ersehnt hat. Die Erfahrung zeigt, dass der Glaube das Leben verändert und nachhaltig positiv beeinflusst. Letztendlich macht ein Leben aus dem Glauben heraus weit mehr Sinn, als ein Leben, das ohne Glauben auszukommen versucht, auch wenn die Dreisten und Rücksichtslosen, die Nichtglaubenden (jetzt) scheinbar ein „besseres“ Leben führen und offensichtlich „mehr“ vom Leben haben. Statistisch gesehen leben Nichtraucher auch länger als Raucher, führt Fleiß zu Wohlstand und nicht die Faulheit, können Männer besser einparken als Frauen. Trotzdem lässt sich aus Wahrscheinlichkeiten kein durchgehendes Muster für das Funktionieren der Welt ableiten. Wer gesund lebt, kann trotzdem schwer erkranken; wer fleißig ist und hart arbeitet, steht längst nicht automatisch auf der materiellen Sonnenseite des Lebens. Auch der beste Autofahrer baut Unfälle. Weil man keinen greifbaren und messbaren Nutzen aus dem Glauben ziehen kann, Gott deshalb nur auf die spirituelle Sphäre zu verlagern, wäre grundlegend falsch. Gott und Gerechtigkeit auf der Erde, das kann man einfach nicht voneinander trennen. Was wie Vertröstung, Vereinfachung oder Verlagerung aussieht, dieses „Wenn nicht jetzt, dann später“ ist die Überzeugung, dass nichts, was wir auf der Erde tun, aus dem Licht des Glaubens ausgenommen werden kann. Deshalb macht der Glaube das Leben „gut“, vielleicht nicht immer gleich „besser“, aber auf alle Fälle sinnvoller! (BOG)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s