Was kann man gegen Vergesslichkeit tun?

Gepostet am

Es ist wichtig, immer und immer wieder zu loben - das schützt vor Vergesslichkeit.

Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat.

Psalm 103,2

Es ist so wichtig, Gott zu danken.
Vergesslichkeit kann das nicht tun.
So oft vergessen wir und wanken
und bleiben in uns selber ruhn.

Frage: Was kann man gegen Vergesslichkeit tun?

Vorschlag: Ein weltlicher Spruch rät: „Du musst halt das Gehirn trainieren.“ Also machen wir es mit dem Loben und Danken auch so! Wir sollten immer und immer wieder neu dem Herrn danken und ihn loben für seine Wohltaten, die er uns erwiesen hat und täglich aufs Neue erweist. Ja, wir sollten stets danken, dass er uns die Sünden vergibt und alle unsere Gebrechen heilt.

Besuchen Sie Christlicher Glaube und christliche Mystik auf: http://meister-eckhart.ning.com/?xg_source=msg_mes_network

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s