Glauben heißt vertrauen

Gepostet am

Lasst uns aufsehen zu Jesus, dem Anfänger und Vollender des Glaubens., der, obwohl er hätte Freude haben können, das Kreuz erduldete und die Schande gering achtete und sich gesetzt hat zur Rechten des Thrones Gottes.

Hebräer 12,2

Glauben heißt nicht schauen,
Glauben heißt vertrauen,
dass Gott, zu dem wir stehen,
den Weg weist, den wir gehen.

Frage: Hat Jesus eine besondere Stellung im Himmel und auf Erden?

Vorschlag: Ja, nachdem Jesus als Mensch den Leidens- und Sterbensweg für eine in Sünden verlorene Menschheit gegangen ist, hat ihn Gott erhoben und hat ihm einen Namen gegeben, „der über alle Namen ist, dass in dem Namen Jesu sich beugen sollen aller derer Knie, die im Himmel und auf Erden und unter der Erde sind, und alle Zungen bekennen sollen, dass Jesus Christus der Herr ist, zur Ehre Gottes, des Vaters“. (Philipper 2,9-11) Jesus blind zu vertrauen macht unsere Seele ruhig.

Besuchen Sie Christlicher Glaube und christliche Mystik auf: http://meister-eckhart.ning.com/?xg_source=msg_mes_network

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s