Wie kommt man zu Jesus?

Gepostet am

Jesus ist der "Lastenabnehmner". Er will uns heilen, uns wohltun.

Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.

Matthäus 11,28

Gott ruft allen Menschen zu:
Kommt zu mir und findet Ruh`!
Er schenkt uns Geborgenheit,
steht uns bei in jedem Leid.

Frage: Wie kommt man zu Jesus?

Vorschlag: Wir müssen zuerst erkennen, dass wir schuldig vor Gott sind, dass wir verloren sind und dass wir einen Retter brauchen, weil wir uns selbst nicht helfen können. Dann müssen wir mit dem Heiland der Welt sprechen, mit dem Herrn Jesus Christus, dem Sohn Gottes,von dem uns in den Evangelien, in der Bibel, berichtet wird. Dieses Sprechen nennt man Beten. Jesus ist immer da, auch bei Ihnen, wenn Sie ihn auch nicht sehen. Rufen Sie ihn an, sagen Sie ihm Ihre Schuld, Ihr Versagen und Ihr Verlangen, von der Sünde frei zu werden! So lesen wir in 1.Johannes 1,9: „Wenn wir aber unsre Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und reinigt uns von aller Ungerechtigkeit.“ Dienen Sie fortan in Ihrem Leben diesem wunderbaren Erlöser, der Ihre Schuld vergeben und Ihnen ein neues Leben geschenkt hat!

Besuchen Sie Christlicher Glaube und christliche Mystik auf: http://meister-eckhart.ning.com/?xg_source=msg_mes_network

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s