Gott, der uns zur Heiligkeit berufen

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der uns zur Heiligkeit berufen, und mit einer unverlierbaren Würde ausgestattet hat, die Zeugnis von seiner unbedingten und bedingungslosen Liebe ablegt, damit wir einander so annehmen, wie auch wir angenommen sind, segne uns, und lasse uns seine Güte und Barmherzigkeit leben.

Er mache uns bewusst, dass wir durch unser Verhalten, durch unser Reden, Tun und Handeln, der Welt ein Zeichen geben, und wir deshalb besser vorher überlegen und nachdenken sollten, was und wie wir etwas tun, weil daran Maß genommen wird.

Er lasse uns erkennen, dass wir seine Wirklichkeit in die Welt tragen sollen, indem wir seine Großzügigkeit leben, mit seiner Liebe lieben, gütig und barmherzig sind wie er, um durch diese positive Maßlosigkeit gegenüber jedermann, unseren Auftrag gerecht zu werden.

Er lasse uns begreifen, dass er das Heil wirkt, das wir nur im Ansatz und mit unsicheren Schritten beginnen können, er zur Vollendung führt, was wir nur zaghaft anzufangen in der Lage sind, und erreichbar macht, was für uns unerreichbar scheint, solange wir ihn vertrauen und uns in Bewegung setzen, hin zum Nächsten.

Er mache uns bereit, uns der täglichen Herausforderung zu stellen, ein Leben zu führen, das seiner Liebe zu uns und seinem Auftrag an uns entspricht, damit wir der Welt ein Zeichen geben, an der sie Maß nehmen kann.

Er segne uns, öffne uns die Augen für die Schönheit seiner Schöpfung, öffne uns das Ohr für das Lob aus dem Mund der Kinder, öffne uns alle Sinne für den Reichtum seiner Gnade.

Er segne uns, damit wir jeden Tag als ein Geschenk seiner Liebe wahrnehmen, ihn als unseren Auftrag betrachten, ebenso zu lieben, und einander in Güte und Barmherzigkeit begegnen.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, gebe unserer Hoffnung Kraft, und mache unser Herz voll Liebe brennen, damit wir selbst zum Segen werden.

Allen Freunden, einen gesegneten Donnerstag, der dreiundzwanzigsten Woche im Jahreskreis!

+Bischof Oliver Gehringer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s