Gott, der auf uns zukommt und entgegenkommt

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der auf uns zukommt und entgegenkommt, der uns mit seiner Liebe berührt, öffnet, heilt und erlöst, der uns aus der Erstarrung auf den Weg bringt, in Bewegung setzt, und losgehen lässt, damit wir entfesselt und entlastet, ein neues Leben unter anderen Bedingungen wagen, segne uns, und lasse uns den Weg mit ihm gehen.

Er mache uns bewusst, dass er nicht auf das Ansehen, sondern auf die Person, auf den Menschen sieht, auf das Herz eines jeden schaut, wie und wofür es schlägt, wie es tickt, wie es fühlt und was es begehrt, damit Heil und Heilung in der Begegnung für alle und jeden möglich wird.

Er lasse uns erkennen, dass er uns ganzheitlich öffnen will, damit wir besser hören und mehr verstehen, weiter sehen und mehr erkennen, intensiver fühlen und stärker begreifen, glaubwürdiger reden und authentischer handeln können, damit wir keine Angst mehr haben und unsere Furcht vor dem Leben überwinden.

Er lass uns begreifen, dass er unsere Bedürftigkeit sieht und unsere Bedürfnisse kennt, unser Leben in seinen Händen hält und für uns sorgt, sich unser annimmt und uns anleitet, an einander ebenso zu handeln, weil er durch uns wirken will. Er mache uns bereit, immer wieder neu unsere Ohren zu öffnen, damit wir immer tiefer sein Wort verstehen, unseren Mund zu öffnen, damit wir immer kraftvoller und entschiedener sein Wort verkünden, tatkräftig mit unseren Händen sein Wort in die Tat umzusetzen und jedem Menschen seine Nähe und Hilfe zu bezeugen – ohne Unterschied und Ansehen der Person.

Er segne uns und schaue auf uns, lasse die Sonne seiner Liebe über uns leuchten, schenk uns in Wort und Sakrament seine Zuwendung, und mache uns seiner Gegenwart bewusst.

Er segne uns und wandle unsere Herzen, behüte uns und mehre unsere Liebe, bewahre uns und nähre unsere Hoffnung, sei mit uns und stärke unseren Glauben, begleite uns und führe uns zum Frieden.

Er segne uns und wirke durch uns, damit wir selbst zum Segen werden, allen Menschen, denen wir begegnen.

Allen Freunden, einen gesegneten 23. Sonntag im Jahreskreis (15. Sonntag nach Pfingsten, 14. Sonntag nach Trinitatis)!

+Bischof Oliver Gehringer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s