Gott, indem die Fülle allen Lebens ist

Gepostet am

Bischof Oliver Gehringer

Gott, indem die Fülle allen Lebens ist, die Liebe pur, unsere Lebendigkeit pur, unser Leben pur, und der uns diese Fülle schenkt, damit wir das Leben leben, es erhalten und fördern, es entwickeln und auf höchsten Wert bringen, segne uns und helfe uns dabei, es nicht zu zerstören oder an der Entwicklung zu hindern, sondern mit Würde, Ehrfurcht und Respekt zu behandeln.

Er mache uns bewusst, dass das Leben, das wir haben, ein Geschenk ist, indem die Gottesfülle durchscheint und sich die Bahn bricht, indem die Fülle seiner unbedingten Liebe fließt und alles durchströmt, indem nicht der Tod, sondern die Lebendigkeit das Sagen hat.

Er lasse uns erkennen, dass er unser Leben immer wieder erneuert, uns ganz neu macht, uns immer wieder einen Anfang ermöglicht, damit wir die Fülle des Lebens haben, und sie auch allen anderen ermöglichen, allem Leben die gleiche Ehrfurcht vor dem Leben entgegenbringen wie dem eigenen, und Leben nicht vernichten, schädigen, oder entwickelbares Leben niederhalten.

Er lasse uns begreifen, dass es ihm um nichts weniger geht, als das wir lernen, jedes Leben mit Ehrfurcht, Respekt, Wertschätzung und Liebe zu betrachten, unser Möglichstes zu tun, damit Leben für alle lebens- und liebenswert bleibt, und alle an der Fülle seiner Gaben Anteil erhalten, im Hier und Jetzt.

Er mache uns bereit, das Leben mit ihm neu zu wagen; alles Alte zu lassen, hinter uns zu lassen und loszulassen, um zu neuen Ufern aufzubrechen, aufzustehen, um aufeinander zuzugehen, und voneinander zu lernen, miteinander umzugehen.

Er segne uns, schenke uns die Fülle seiner Liebe, schaue auf uns und gebe uns Geleit durch seinen Geist.

Er segne uns und alle, die uns am Herzen liegen, alle, die uns Gutes getan haben, und auch alle, mit denen wir uns schwertun.

Er segne uns, und lasse durch seinen Segen Frieden und Versöhnung unter uns wachsen. Er segne uns, und mache uns selbst zum Segen für alle, die uns begegnen.

Allen Freunden einen gesegneten Wochenschluss, am Freitag der zweiundzwanzigsten Woche im Jahreskreis!

+Bischof Oliver Gehringer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s