Mensch, der du verloren bist

Gepostet am

Die aufrichtige Suche nach Gott ist immer von Erfolg gekrönt. Gott sagt es so!

Ihr werdet mich suchen und finden; denn wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, so will ich mich von euch finden lassen, spricht der Herr.

Jeremia 29,13 u. 14

Mensch, der du verloren bist,
kehr doch um und werde Christ!
Jesus sprengt die Sündenketten,
er liebt dich und er will dich retten.

Frage: Sind wir aufrichtig? Wollen wir wirklich, dass sich etwas Grundlegendes in unserem Leben ändert? Wollen wir frei von Sündenbindungen und Schuld werden?

Vorschlag: Von Natur aus sind wir Gebundene der Sünde. Römer 7, 14 sagt: „Ich aber bin fleischlich, unter die Sünde verkauft.“ In 1. Petrus 1,18 u.19 lernen wir, dass wir nicht mit vergänglichem Silber oder Gold erlöst sind von unserem nichtigen Wandel nach der Väter Weise, sondern mit dem teuren Blut Christi als eines unschuldigen und unbefleckten Lammes. Also: Wir sind durch Jesus erlöst! Wir brauchen nicht mehr Sklaven der Sünde zu sein. Wenn wir uns zu Jesus hinwenden, unsere Schuld bereuen und bekennen, dann werden wir als Glaubende das Wunder der Vergebung erleben. So herrlich ist unser Herr!

Besuchen Sie Christlicher Glaube und christliche Mystik auf: http://meister-eckhart.ning.com/?xg_source=msg_mes_network

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s