Ist menschliche Treue mit der göttlichen Treue vergleichbar?

Gepostet am

Gott ist und bleibt treu. In Offenbarung 3,14 wird Jesus der treue Zeuge genannt.

Dass aber einige nicht treu waren, was liegt daran? Sollte ihre Untreue Gottes Treue aufheben? Das sei ferne!

Römer 3,3

Gottes Gnade ist wie der Himmel so hoch,
auch wenn wir untreu sind, liebt er uns noch,
hält alles Leben mit starker Hand,
hat auch den Tod besiegt und gebannt.

Frage: Ist menschliche Treue mit der göttlichen Treue vergleichbar?

Vorschlag: Nein. Gott, der Schöpfer der Welt, ist und bleibt treu. Christus wird in Offenbarung 3,14 als der treue Zeuge genannt. Der Mensch, der nicht unter der Leitung Gottes lebt, ist zu schwach, um wahrhaft treu zu sein. Galater 5,22 lehrt uns: „Die Frucht aber des Geistes ist Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Keuschheit.“ Der Heilige Geist wirkt in einem gläubigen Menschen die Frucht der Treue zur Ehre Gottes.

Link-Tipp zum Thema: www.gottesbotschaft.de/?pg=2478

 

Besuchen Sie Christlicher Glaube und christliche Mystik auf: http://meister-eckhart.ning.com/?xg_source=msg_mes_network

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s